NEWS

01.01.2009 `Alkohölle´ in Rheinland-Pfalz auf Tournee

Beim Fachtag "Schutz und/oder Eigenverantwortung" der Fachstelle "Prävention der Glücksspielsucht" des Büros für Suchtprävention der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) wurde im Herbst 2008 das Theaterstück "Alkohölle" zur Alkoholprävention im Kontext von Jugendschutz vorgestellt.
In der Folge konnten sich Institutionen der Präventionsarbeit aus den Regionen um eine Aufführung des Stücks im Rahmen ihres Angebots bewerben. Aus den eingereichten Präventionskonzepten zu diesem Thema wählte das Büro für Suchtprävention fünf Regionen aus, deren suchtpräventive Maßnahmen und Arbeit zum Jugendschutz vorbildlichen und innovativen Charakter haben und in dessen Ergänzung das Theaterstück "Alkohölle" im Jahr 2009 aufgeführt werden soll.
Die ausgewählten Regionen, mit zuständiger Institution und Ansprechpartner:
- Kaiserslautern, Jugend- und Drogenberatung Release, Gerd Laub - Bad Kreuznach, Caritasverband für die Region Rhein-Hunsrück-Nahe e.V. Suchtberatung  - Fachstelle für Suchtprävention; Heinz-Jürgen Menche
- Weißenthurm, Verbandsgemeindeverwaltung Jugendpflege/Kommunale Jugendarbeit, Sven Normann 
- Neuwied, Städtisches Kinder- und Jugendbüro, Horst-Peter Robiller - Germersheim, Kreisverwaltung Germersheim Kreisjugendamt/Jugendförderung, Jeanette Zikko 


02.07.2008 Gekürt - `Nackt am Fluss´


Herzlichen Glückwunsch!
 
In der "theater pur"-Ausgabe 07/2008 ist die Kritikerumfrage NRW 2008 abgedruckt und darin wird "Das Ensemble von Nackt am Fluss, Freies Werkstatt Theater Köln" von Rolf Finkelmeier als "Beste Nachwuchsschauspieler" genannt.
Außerdem wird das Stück "Nackt am Fluss" von Peter Ackermann (theater pur) in der Rubrik "Wichtigstes ausländisches Stück" gekürt!


23.05.2008 Ein Leben - der Film


`theaterspiel´ freut sich das Jugendfilmprojekt `Ein Leben´ unterstützen zu können. Beate Albrecht, Tobias Vorberg, Daniel Susewind und Peter Peiseler spielen u.a. darin mit. Am 28.6.09 gibt es die Premiere in der Werk°Stadt Witten.


13.02.2008 Willkommen im Team

 

Wir freuen uns, die neuen SpielerInnen im Team von theaterspiel begrüßen zu dürfen:


Kirsten Mohri, Berlin, spielt in den Produktionen 'Durch dick und dünn' und 'Hin&Weg.sehen' sowie in 'Forget Madonna',
Sonni Maier, Witten, spielt in den Produktionen 'Ein bärenstarkes Fest', 'Die Ritterprinzessin' und 'Alkohölle',
Tobias Vorberg, Witten, spielt in den Produktionen 'Hin&Weg.sehen', 'Alkohölle' und 'Das Schätzchen der Piratin',
Nina Fischer, Köln, spielt die Rolle der Lena in 'Alkohölle',
Rolande Beugré, Düsseldorf, spielt in 'Hexenkuss und Zaubermus' die Rolle der Serpentina
Marina Kalmykova, Düsseldorf, gibt den Part der Nadja in '2xHeimat'
Wolfgang Pätsch, Selm, spielt in 'Alkohölle' die Rolle des Ernst.

Wir freuen uns auf viele gemeinsame Auftritte, weitere Projekte und gute Zusammenarbeit!