PRESSE

18.10.2016 "Wann kommt ihr wieder?"...

 

...fragten SchülerInnen an der Adolph-Kolping-Berufsschule in Bad Neustadt im Nachgespräch. Wir hoffen bald! Diesmal hatten wir unsere Produktion "PHILOTES - Spiel um Freundschaft" mit dabei. In der Mainpost steht zu unserem Auftritt: "Faszinierend und perfekt im Timing, wie die Theatergruppe immer wieder vom Stück in die Realität umschaltet und an den Weichenstellungen der Handlung in direkten Austausch mit den Schülerinnen und Schülern im Publikum tritt." Wir freuen uns.


05.10.2016 Wenn Tennisbälle zu Freundschaft führen...

 

...dann arbeiten die Kreativregionen in den Hirnen unserer WorkshopteilnehmerInnen wieder auf Hochbetrieb. In der Windmühle Fröndenberg haben wir mit Kindern zwischen zehn und fünfzehn Jahren in wenigen Stunden ein Theaterstück über Freundschaft entwickelt.

Selbstgeschriebene Texte, einstudierte Choreographien - die Eltern bekamen am Ende des Tages in der Vorführung einiges zu sehen. Und die Jugendlichen haben in der eigenen Gruppe erfahren, wie viel sich durch Zusammenarbeit erreichen lässt.


04.10.2016 Die Sexperten machen Aufklärung für 2016...

 

...wie dieser Beitrag der WDR-Lokalzeit zeigt. Wir haben unsere Produktion "LiebeLove and the Sexperts" in Aachen gespielt. Auch dabei war die AIDS-Hilfe Aachen, die in der Stadt jetzt schon seit 30 Jahren engagierte Aufklärungsarbeit leistet. Im Beitrag sprechen Vertreter der AIDS-Hilfe auch darüber, wie stark sich diese Arbeit im Lauf der Jahre verändert hat.

Auch das Bergische Handelsblatt hat über unseren Auftritt berichtet.


11.09.2016 50 Jahre ist ein Super-GAU...

 

...wer was anderes behauptet, der befinde sich ziemlich weit entfernt von jeglicher Realität, schreibt die WAZ. Kathrin stimmt in "50 oder die junge Kunst des Alterns" zu: "Ich feiere doch nicht meine eigene Verschrottung". Dennoch kann sie sich auch im Haus des Gastes in Bad Laasphe darauf verlassen, dass Freunde, ihr Teddybär und ihre längst erfolgreich 50-gewordene Mutter ihr das Altern ein Stück unterhaltsamer machen.