PRESSE

06.01.2017 Auf die Bühne - Welt gerettet...

 

...mit 43 jungen Menschen aus 9 Nationen. In drei Tagen ist hier in unserer Homebase in Witten-Annen neben Freundschaften auch ein Theaterstück entstanden - mit Steinmenschen, Choreographien, Live-Musikeinlagen und einem Happy-End für alle Beteiligten. Authentisch und lesenswert beschreibt Maximilian Pleger in der WAZ den Workshop.

Im Vorfeld haben außerdem die WAZ und Witten aktuell den Workshop angekündigt.


28.12.2016 Als Überlebenskampf ums Überleben...

 

...wird "ÜBERdasLEBEN oder meine Geburtstage mit dem Führer" in den Heinsberger Nachrichten betitelt. Der Autor war dabei, als wir in Erkelenz dank der lokalen Jugendämter vor rund 300 jungen ZuschauerInnen spielen durften.


08.12.2016 Gemeinsam auf die Jagd nach dem stinkenden Drachen...

 

...begeben sich die tollpatschige Königstochter Tilly und Rittertochter Tonja. Ein Redakteur von "Der Patriot" war dabei, als wir das Stück am 8.12. in Liesborn gespielt haben. Er/Sie beschreibt unterhaltsam, wie Tilly dabei über ihre eigenen Füße stolpert, während Tonja burschikose Sprüche klopft. Und woher kommt eigentlich tatsächlich dieser Gestank?


02.12.2016 Rund um den Welt-Aids-Tag...

 

...sind wir auch in diesem Jahr mit unserer Produktion "Dossier: Ronald Ackerman" unterwegs, zum Beispiel in Bayern, Sachsen und NRW. In dem Stück verarbeitet Krankenschwester Judith ihre Zeit mit einem gerade an AIDS verstorbenen Patienten - vom anfänglichen Aufeinandertreffen vieler Vorurteile, bis zur Entwicklung von tiefem Verständnis auf beiden Seiten. Am 2.12. haben wir in Hof in Franken gespielt.