PROJEKTE: Luxusbunker

<< Zurück

Ein Stück über die Luxuswerte unseres heutigen Lebens und eine Zeit in der Überleben Luxus war, von Beate Albrecht.

Eine Gruppe von Discount-Markt-Einkäufern verirrt sich auf der Jagd nach noch besseren Schnäppchen in den provisorischen Lagerhallen eines Bunkers. Plötzlich schnappt die Eingangstür zu und die Profi-Shopper sind den alten Bunkergemäuern ausgeliefert. Was ist passiert? Ein Versehen, eine Katastrophe, ein Missverständnis, ein Unfall, ein Witz?Die Eingeschlossenen, Männer und Frauen, Junge und Alte, reagieren unterschiedlich auf die Situation, die sich immer mehr zuspitzt.

Sie müssen miteinander auskommen, reden, wo vorher kein Kontakt gewesen, sich arrangieren, wo vorher ein Aneinander-Vorbeihasten war. Das anfängliche Abenteuer wird zur Zerreißprobe ... und zur Chance. Es kommt zur Konfrontation mit dem, was einmal war, und dem, was heute, ach so toll ist.

Spielort war der Bunker in der Augustastraße, Witten.

 

DarstellerInnen: Sabrina Ullrich, Dietmar Such, Lisa Rosendahl, Birgit Wessel, Sandra Bannura, Stephanie Biesolt, Katja Mergelsberg, Wiebke Blumberg, Patrik Hübener, Sascha Bannura