ENSEMBLE

Karl-F. Degenhardt

Karl-F. Degenhardt

Musiker

zu sehen in "Alle Satt?!".

Ausbildung und Tätigkeiten:

  • Studium an der Folkwang Universität der Künste
  • Unterricht u.a. bei Agusti Fernandez, Barry Guy, Ramon Lopez, John Hollenbeck Andreas Lang, Kasper Tom Christiansen
  • spielte mit diversen Legenden des Jazz, u.a. Roscoe Mitchell, Gunter Hampel, Gerd Dudek, Markus Lüpertz und TTT, Ryan Carniaux, Matthias Schriefl, Reinier Baas
  • erhielt 2015 mit der Band "Elements of Tomorrow" den Förderpreis der HfM Saarbrücken
  • spielte Solo-Konzerte/Performances im In- und Ausland u.a. Goethe-Institut in diversen Städten, Qatar Jazz-Festival, Bohemia Jazz-Festival, Jazz an der Donau
  • vertieft weiterhin seine Leidenschaft für Improvisation und die Interdependenzen von performativer und bildender Kunst verbunden mit Fotografie, Philosophie und Musik