ENSEMBLE

Olaf Reinecke

Olaf Reinecke

Tänzer

zu sehen als Vater in "ÜBERdasLEBEN oder meine Geburtstage mit dem Führer".

Ausbildung und Tätigkeiten:

  • Seit 1999 international in der freien Tanzszene tätig
  • Gastengagements führten ihn u.a. an Theater in Frankfurt, Hamburg, Dortmund, Köln, Oldenburg, Bonn, Braunschweig und Lübeck
  • Zusammenarbeit mit RegisseurInnen wie Katharina Thalbach, Andrea Schwalbach, Vera Nemirova, Jens-Daniel Herzog, Günter Krämer, Jan Philipp Gloger, Torsten Fischer, Philipp Kochheim oder Hardy Rudolz
  • Seit 2003 als Choreograf und choreografischer Assistent tätig (z.B. Eugen Onegin/Oper Frankfurt, My Fair Lady/Theater Heidelberg, Salome/Theater Bonn, Die Fledermaus/Neue Eutiner Festspiele, Rinaldo/Theater Dortmund, Das Ballhaus & Sunset Boulevard/Staatstheater Braunschweig) 
  • Unterrichtet diverse Tanz- und Bewegungsstile im In- und Ausland
  • 2009 gemeinsam mit Bärbel Stenzenberger in Bonn Gründung der Tanzkompanie bo komplex, die bislang zehn abendfüllende Produktionen sowie mehrere Kurzstücke zur Uraufführung brachte
  • In der Spielzeit 2012/13 tanznetz.de-Auszeichnung als Tänzer der Spielzeit
  • Mehrfach Deutscher Meister als jugendlicher Gesellschaftstanzsportler sowie Halbfinalist der Europameisterschaft