Videos

Workshop-Doku: "Auf die Bühne - Freiheit leben!"

Knapp 40 Teilnehmende zwischen 6 und 29 Jahren aus Nigeria, Afghanistan, Deutschland, dem Iran, Syrien, dem Senegal, dem Irak, Rumänien, der Türkei und Polen verbrachten vier Tage mit dem Erfinden und Entwickeln eines Theaterstückes. Einige haben wir dabei nicht nur als Teilnehmer*innen, sondern auch im eigenen Team neu kennengelernt. 

"Auf die Bühne - Freiheit leben!" war ein Theater-Workshopprojekt von theaterspiel, in Kooperation mit der Martin Luther Kirchengemeinde Witten und Imbiss Classico. Das Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!", dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, dem NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, dem Deutschen Kinderhilfswerk, dem Kulturforum Witten und den Stadtwerken Witten.


Video-Doku: "Zusammenkommen - EinSatz für deine Kultur!"

Ein Viertel kommt zusammen und alle bringen was mit - mitten auf der Annenstraße, vor der Trinkhalle Maltepe. "EinSatz für Kultur" 2017 hat uns umgehauen, nassgemacht und allen eine Menge Begegnungen geschenkt. 

"Zusammenkommen - EinSatz für deine Kultur!" wurde gefördert vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Kulturforum Witten und den Stadtwerken Witten.


Workshop-Doku: "Auf die Bühne - Welt retten!"

 

43 Leute aus 9 Nationen bringen in 72 Stunden ihr eigenes Theaterstück auf die Bühne. Neben Steinmenschen entstehen dabei auch ganz nebenbei Freundschaften.

"Auf die Bühne - Welt retten!" war ein Workshop-Projekt von theaterspiel in Kooperation mit den Ruhrtal Engeln und der Martin Luther Kirchengemeinde Witten. Gefördert durch das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, das Deutsche Kinderhilfswerk, die Karl Heinz und Hannelore Boesken-Diebels-Stiftung und das Kulturforum Witten.


Doku-Trailer "Alle Satt?!"

 

Unser "Alle Satt?!"-Trailer liefert Einblicke in Handlung und Songs des Stücks. Außerdem kommen Autorin, Regisseur, Choreograph und Komponist zu Wort und berichten über ihre Arbeit an "Alle Satt?!".