Theaterspiel
Annenstrasse 3
D-58453 Witten
Tel. und Fax. 02302.888446
Mob. 0160.4136395
E-Mail: info@theater-spiel.de
Internet: www.theater-spiel.de

Hexenkuss und Zaubermus

von Anna Borredà
(Mithilfe bei der Stückentwicklung: Monika Steinmaier)
 
Ein Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren über Hexen, Fremdsein, Migration, Integration, Streit und Freundschaft.
 
Inhalt: Mirakula, die größte Hexe im ganzen Land, lebt seit 175 Jahren ein geruhsames Hexenleben. So soll es eigentlich auch die nächsten 175 Jahre weitergehen. Eines Morgens, das Zaubermus ist gerade angesetzt, die tägliche Hausarbeit verrichtet, platzt die Hexe Serpentina in Mirakulas Ordnung. Serpentina kommt aus einem anderen Hexenreich, wo es etwas lauter, bunter und chaotischer zugeht. Sie wäre da auch gerne geblieben, hätte sie sich nicht bei einem ihrer Hexensprüche versprochen und dadurch in die Luft gesprengt. Nun landet sie bei Mirakula und bringt dort innerhalb kürzester Zeit alles durcheinander. Der schönste Hexenstreit ist daraufhin im Gange. Gelingt es diesen beiden grundverschiedenen Damen, miteinander auszukommen?
Willkommen im brodelnden Hexenkessel, in dem Freundschaft geschlossen und Toleranz geübt wird!
 
Eingeladen zum Theaterfestival `Penguin´s Days 2002´
 
Göttinger Tagblatt, 07.06.1996 "Beeindruckend in dem Stück um Fremdsein, Angst und Freundschaft war besonders die Flexibilität beider Spielerinnen, jede Äußerung oder Stimmungsregung der Kinder im Publikum aufzunehmen und umzusetzen. So wurde das Stück zu dem, was es sein sollte: ein Fest für Kinder."
Emsdetten, 28.04.2001 "Für den furiosen Auftritt bedankten sich die rund 100 Zuschauer zum Schluss lauthals. Zum rhythmischen Applaus und Gesang des Publikums tanzten die beiden Hexen in das Happy End – so muss Theater sein."
Löhne, 01.10.2002 "Fasziniert von dem ungewöhnlichen Aussehen der Schauspielerinnen und gefesselt von der spannenden Auseinandersetzung, kommentierten und dirigierten die kleinen Zuschauer begeistert das Geschehen auf der Bühne."
 
Es spielen
Serpentina – Rolande Beugré (Düsseldorf) Schauspielerin, Tänzerin
Mirakula - Beate Albrecht (Witten) Schauspielerin, Autorin, Theatermacherin
 
Dauer: ca. 50 Minuten
Technik: Spielfläche 4 m x 4 m, Licht und Ton werden mitgebracht, auch Open-Air spielbar
Gage: 600 € zzgl. Fahrtkosten 0,30€ pro km und evtl. einer Übernachtung für 2 Personen. Doppelveranstaltungen reduzieren die Honorar-, Anschlussveranstaltungen die Fahrtkosten.
 
Zuschauerbegrenzung:  Wir bitten bei Schulveranstaltungen unsere Zuschauerbegrenzung von 200 Kindern zu beachten.