NEWS

23.05.2017 Szenen über Sex, Nähe und den eigenen Körper...

 

...haben zwölf junge Menschen der Förderschule Geistige Entwicklung in Saarwellingen erarbeitet - allesamt in pubertärer Hochphase. Erstaunlich souverän erspürten sie in verschiedenen szenischen Übungen den eigenen Körper und erfanden Bilder dafür, was es heißt, nur allein über diesen zu bestimmen. Klingt zu abstrakt? Ganz konkret wird es in unserem Blog-Eintrag zum Workshop, inklusiver einer Menge Bilder.

Jugendliche in Rehlingen haben erst eine Woche zuvor diverse Szenen rund um Alkohol, Verführungsängste und die Rolle der Familie dabei entwickelt. Auch über diesen Workshop haben wir gebloggt.


09.05.2017 Europa das sind WIR!

 

.... so hieß der Mammutworkshop den wir mit 183 SchülerInnen der Elisabeth Selbert Schule in Hameln durchgeführt haben. Viele Geschichten und Eindrücke rund um EUROPA haben wir mit Bewegung, Geräusche, Rhythmen, Improvisation, Szenen erzählt. Wir freuen uns dieses spannende Thema bewegen zu können und haben viel mitgenommen


28.04.2017 Der Terminkalender für 2017 ist dicht gefüllt...

 

...und wir können nun leider keine außerhalb von NRW liegenden Buchungen mehr annehmen. Lediglich Einzelveranstaltungen innerhalb von NRW sind im laufenden Kalenderjahr an wenigen Tagen noch möglich. Sprechen Sie uns an und wir suchen gemeinsam nach Möglichkeiten. Auch nehmen wir bereits jetzt gern Buchungen für 2018 entgegen.


22.04.2017 Miteinander! - Viel geschafft


Osterworkshop in Strehla, das heißt Theater, Film und Miteinanderauskommen. 37 Kinder und Jugendliche fanden sich für 4 Tage in der Jugendherberge Strehla ein und haben ein gemeinsames Theaterstück auf die Beine gestellt haben. Das war am Ende 40 MInuten lang und erzählte von bewegende Familiengeschichten, fantastischen Märchen und gemeinsamen Hip-Hop Einlagen, auf jeden Fall von viel Miteinander. Mehr unter szene-gesetzt