PRESSETEXT >>

Pressetext: Mutig miese Monster meucheln

PRESSEMITTEILUNG

`Mutig miese Monster meucheln´ von Beate Albrecht

Ein interaktives Theaterstück für Menschen ab 5 Jahren über Angst- und Mutmacher und die Kraft des Zusammenhaltens.

Inhalt: Merle kennt sie alle – Angstmacher! Spinnen, Schlangen, das 1-Meter Brett und vor allem Dunkelheit. Toni nervt, wenn er sie deswegen `Angsthase´ nennt – und das vor allen anderen. Damit muss Schluss sein, Angstmacher müssen besiegt werden, allen voran die Dunkelheit und die herrscht im Keller. Also ab nach unten. Wenn Toni nur nicht behaupten würde, dass es da `Monster´ gibt. Tante Thea, Merles Nachbarin, soll helfen und mit ihr in den Keller gehen. Doch Thea hat auch Angst, aber nicht vor Gruselmonstern sondern vor alten Erinnerungen. Da gibt's nur eines – ein Team bilden und gemeinsam in den Keller gehen, Ängste und Angstmacher besiegen aber vor allem den eigenen Mut kennenlernen. Auf geht´s ....

Für Menschen ab 5 Jahren, geeignet für Kindergärten, Grundschulen, Bibliotheken und Kindertheaterreihen.

Es spielen und improvisieren:
Beate Albrecht (Schauspielerin, Autorin, Theatermacherin)
Cynthia Oblas (Schauspielerin)

Regie: Achim Conrad, Beate Albrecht
Komposition/Musik/Sounds/Geräusche: Florian Walter
Dauer: ca. 60 Minuten

Gefördert von der Kulturstiftung Matrong, dem NRW Landesbüro für freie darstellende Künste und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

theaterspiel erarbeitet, produziert, inszeniert und zeigt mit viel Engagement und Spaß Stücke für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Diesen liegen meist zeitgemäße bzw. sozialkritische Fragen zugrunde. Aufgeführt werden sie in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz. Einladungen zu zahlreichen Festivals und viele Auszeichnungen. theaterspiel hat die Vision, mit den Theaterproduktionen zu einer toleranten, gerechten und friedlichen Welt beizutragen.

Weitere Infos zu Stück und Theater sowie Materialien zum Downloaden :
`theaterspiel´ Annenstr. 3, 58453 Witten Tel.: 02302-888446
info@theater-spiel.de www.theater-spiel.de