100006

theaterspiel Laden

31.10.2022 Woman Live Freedom

Für ein Leben in Freiheit kämpfen Frauen und auch immer mehr Männer im Iran. Über die Situation wurde jetzt bei theaterspiel diskutiert.

Infos über die Veranstaltung am 28.10. im theaterspiel Laden in einem Beitrag aus der WAZ von Matthias Dix:

'Schreckliche Berichte aus dem Iran'

17.06.2022 Das 1. Probierfestival ...

... fand am 16.6.2022 im theaterspiel Laden statt. Das war super! Vier Theatertexte, die im Rahmen des Projekts `Die Annen Rauf´ erstellt wurden, wurden an verschiedenen Orten - SPD Büro, Ruhrtal Engel, Wohnzimmer Annen- entlang der Annenstrasse geprobt und ab 15 Uhr im theaterspiel Laden gezeigt. 30 Kinder und Jugendliche waren zugegen und mit den vielen Erwachsenen war der Raum propevoll.  Es wurde Theater geguckt, dieses besprochen, neue Ideen entwickelt und neue Freund*innen gefunden. Dabei gab es noch ein tolles Essen und Aktionen auf dem Gehsteig. Und die Sonne schien. Wow!
Foto von Roland Geisheimer / Agentur Focus

28.05.2022 Teufel und Diva ...

... gastieren in Witten, Seid gespannt und kommt vorbei. Hier kommen die Infos

Liebe Leute, 
 
theaterspiel, als Kinder- und Jugendtheater bekannt, hat nächste Woche was für die Erwachsenen im Programm
Am Samstag, den 4.6.2022 freuen wir uns auf einen wunderbaren Hildegard Knef Abend mit wunderbaren Kolleg*innen.
Andreas Striegel  und Angela H.Fischer kommen mit Ihrem Gastspiel Der Teufel und die Diva  in den  theaterspiel Laden
Danach gibt es ganz nach theaterspiel Manier noch einen interaktiven Teil mit dem Publikum, nämlich theaterspielPlus -  lasst euch überraschen.

Beginn: 19 Uhr / Einlass 18 Uhr 30
Dauer:   Das Stück dauert ca. 2 Stunden mit Pause
theaterspielPlus:  ca. 30 Minuten 
Kosten: Wer nichts zahlen kann, zahlt nichts, wer was zahlen kann, gibt was in die Spendenbox 
Voranmeldungen unter  info@theater-spiel.de / Achtung begrenzte Anzahl von Plätzen
 
 
Stückbeschreibung
DER TEUFEL UND DIE DIVA Hildegard Knef war eine der letzten großen deutschen Diven. Als Schauspielerin früh am Broadway gefeiert, als Bestsellerautorin international anerkannt und als Interpretin ihrer Lieder umjubelt: ein Weltstar. Was ist von ihrem Mythos geblieben? Was bleibt nach dem Tod? Inmitten von alten Kisten mit längst verloren geglaubten und teils vergessenen Gegenständen, Bildern, alten Kleidern und Autogrammkarten begegnet der Zuschauer der Knef, als ihr gerade von einem Mann verkündet wird, dass sie heute Morgen in einer Lungenklinik in Berlin verstorben sei. Die Diva erklärt ihn kurzerhand für verrückt, ging es ihr doch lange nicht mehr so gut wie jetzt. Aber wo ist ihr Mann Paul, warum reagiert er nicht auf ihre Rufe? Und was will dieser Mann, der sie permanent mit alten Geschichten konfrontiert? In dem Spannungsfeld aus Liebe und Bewunderung auf der einen Seite, Angriff, Verlust und Rechtfertigungszwang auf der anderen, wird die Figur Hildegard Knef als widersprüchlicher und facettenreicher Charakter mit ihren Liedern lebendig.
 
Da wir nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen haben, empfiehlt sich eine Anmeldung unter 02302-888446 oder info@theater-spiel.de
 
Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abend mit euch
 
Liebe Grüße
Beate Albrecht & Team

 

27.05.2022 `Die Annen rauf´ ....


heißt ein Theaterprojekt, in dem wir Theatertexte für das mobile Kinder- und Jugendtheater schreiben und erproben, bevor wir sie produzieren. Im theaterspiel Laden treffen wir uns und gehen von dort auf die Strasse und zu unseren Freund*innen im Quartier. Wir fragen Herrn Schmidt, der schon seit mehr als 80 Jahren in der Annenstrasse lebt nach Geschichten  wir sprechen mit den Kindern, die vorbei kommen, wir besuchen die Ruhrtal Engel und das Jugendzentrum Famous und drehen einen Film. Das alles um tolle Geschichhten für noch tollere Theaterstücke zu schreiben und dann auch zu zeigen - am 16.6.2022 zum Beispiel bei unserem 1. Probierfestival.
Foto von Roland Geisheimer / Agentur Foicus